Offenthal lädt vom 3. bis 6. November zur Owwedäler Kerb

 

Vom 3. bis 6. November verwandelt sich der Festplatz in Offenthal wieder in einen bunten Rummel mit Fahrgeschäften, Buden und viel Musik.

 

Ins Wochenende wird Samstag Abend gestartet mit der Halloweenparty „Hänsel und Gretel“ der Feuerwehr Offenthal. Die Gäste dürfen sich, natürlich nur mit passendem Outfit, ab 21 Uhr in der zum Hexenhaus verwandelten Philipp-Köppen-Halle mächtig gruseln. Die DJs B on Air (Kollektiv K) und Remember Us (YouGen) werden dabei für passende Klänge und zusammen mit den Veranstaltern für eine tolle Nacht sorgen.

 

Am Sonntag beginnt der Festtag ab 11 Uhr mit der gemeinsamen traditionellen Kerbveranstaltung der Offenthaler Vereine SuSGO, dem Ortsbauernverband und dem Musikverein 1919 Offfenthal.  

Beim Frühschoppen mit einem schönen kalten Bier und frischem Brot mit Hausmacher Wurst sorgt das Orchester des Musikvereins für die passende musikalische Untermalung. 

 

Für die kleinen Gäste der Veranstaltung bieten die Vereine auch die eine oder andere Mitmachaktivität und Bastel-und Malaktion. Die großen Gäste können sich derweil an dem mannigfaltigen Kuchenbuffet bei einer schönen Tasse Kaffee laben. Musikalische Unterstützung gibt es ab 13 Uhr vom Jugendorchester des Musikvereins mit sanften Klängen zur Kaffeezeit. 

 

Wir freuen uns auf viele Gäste!